Geburtstagsrun Wildspitz

Der Dreh- und Angelpunkt der trail-maniacs, Patricia, hat zum Geburtstagsrun eingeladen: vom Bahnhof in Sattel solls über die steilen Wiesen hinauf zur Holzegg und weiter am Rücken entlang zum höchsten Punkt, dem Wildspitz, gehen. Sieben trail-maniacs folgten ihrem Aufruf und durften den Hausberg im Dunkeln erleben.


Mit 8 Stirnlampen leuchteten wir fast den ganzen Berg aus, wie beim Nachtvertical in Limone Anfang Oktober. Eine einzige Lichterkette, sehr cool! Und der Ausblick auf die funkelnden Lichter von Schwyz, die Konturen von Rigi und Mythen, der klare Sternenhimmel mit Sichel, das sind schon besondere Momente!


Nach 850Hm und 3 Gipfelkreuzen erreichten wir endlich das Warme, das Wildspitzrestaurant empfing uns mit warmen Speisen, Kuchen und Getränken. Wie wären wohl noch ewig gesessen und hätten unendliche Gschichtln von Wettkämpfen und Co zu unserem besten gegeben, wäre da nicht noch der lässige Downhill über die sanft federnden Wiesen und die lange Heimfahrt angestanden. Morgen ist schliesslich nochmals ein Arbeitstag...also los!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Traillauf-Community

Skyrunning Verein

im Raum

Zürich/Zentralschweiz

 

info@trail-maniacs.ch
www.trail-maniacs.ch

 

Instagram