Schlammschlacht Üezgi - und die Mädels Trailgruppe mittendrin;-)

Spassiger Feierabendrun am Hausberg Zürichs mit Daniela, Friederike, Andrea, Lilian und Patricia

Der erste Blick aus dem Fenster, es regnet. Es regnet stark und schon seit den frühen Morgenstunden. Na super, da wird heute wohl niemand zum Trailtreff erscheinen.


Aber nein - die Mädelsgruppe überpünktlich um 18Uhr am Triemli Treffpunkt, alle hochmotiviert. Ein letztes Schnüren der Waffen an den Füssen, es kann losgehen.


Der erste Kilometer über Asphalt und Forstwege läd zum Plaudern ein, immerhin sind mit Friederike und Daniela zwei neue Gesichter dabei, da gibts dann doch einige Infos zum Austauschen.


Dann wird es schlagartig üezgi-like. Auf Höhe Friesenberg biegen wir in den Lindernweg ein. Rutschige Treppenstufen, glitschiges Wurzelwerk, sumpfige Pfützen, schmal am Abgrund, nasses Gebüsch und umgefallene Bäume und Hindernisse. Wir sind angekommen im Paradies;-)


Beim Laternenweg spätestens, gibts die erste wohlverdiente Verschnaufpause bergab, bevor wir die STRAVA Üetliberg Challenge Strecke erkunden wollen. Bei diesen Bedingungen eine doppelte Herausforderung! Dafür werden wir heute bei der Aussichtsplattform nicht von ungläubig schauenden Passanten begutachtet, keine Menschenseele am Üezgi weit und breit, nur lichte Nebelfetzen und eine enorme Luftfeuchtigkeit.


Durchschnaufen und den Rückweg antreten, über den breiten schottrigen Gratweg am Kamm entlang gehts hinunter zurück zum Triemli. Weisse Socken hatten jedenfalls am Schluss selbst die Vorsichtigsten nicht mehr. Eine Schlammschlacht par excellence;-)

Traillauf-Community

Skyrunning Verein

im Raum

Zürich/Zentralschweiz

 

info@trail-maniacs.ch
www.trail-maniacs.ch

 

Instagram