Epilog Skyrun Weissmies

Gedanken von Patricia 

Dimension. Vision. Faszination.

 

Alles ähnlich endende Wörter mit einer gewissen Bedeutung im Kontext des Skyrunning für mich. Wie sehr mich diese allerdings beeinflussen, wird mir urplötzlich beim Anstieg zum Zwischbergenpass bewusst...

 

Damals, 2002, kurz vor meinem Abitur, jung, frei, die Welt breitet sich vor mir aus. Berge, wir kommen. Im Eilverfahren werden Alpenvereinskurse besucht, Firnkurs, Eiskurs, Orientierung, mit meinen 2 Schulkameraden Eric und Marc nehmen wir alles mit, was uns auch nur annähernd Wissen vermitteln kann. Doch letztendlich ist die Realität der Wissensvermittler oder besser gesagt vermittelt uns diese die leidlichen Erfahrungen. Sturm und Drangzeit. Wir überleben. 

 

Dann 2003. Mein erster 4000er, das Weissmies. Natürlich von der Almagellerseite, denn Hilfsmittel wie Seilbahnen widersprachen unserer Ethik. Oder auch ohne Moos nix los, wir konnten uns als Schüler die schon damals teure Schweiz schlichtweg nicht leisten. Also wurde eine Art Ethik daraus, möglichst immer aus eigener Kraft, mit Zelt und Schlafsack, autark in den Bergen unterwegs zu sein. Wir waren unfit, wir waren langsam, wir waren unerfahren. Aber wir hatten eine Vision und waren fasziniert. Die Dimension war vorerst auf die leichten 4000er der Schweiz beschränkt, Normalwege. Mächtig, fern, angsteinflössend thronten diese über uns. Wir so klein, die Berge so gross und hoch.

 

Szenenwechsel. 30.07.2016. Harry und ich erreichen in Trailrunningschuhen den windigen Zwischbergenpass. Der Weissmiesgipfel zwar noch in einiger vertikaler Entfernung, aber ach, da sind wir ja gleich oben. 2400Höhenmeter, einfach so am Stück, dazu noch bis auf knapp über 4000m mit gemütlichem Start um viertel nach Acht in Saas-Almagell. Eine Dimension, die 2003 keinen Platz in meinem Kopf hatte. Wenn ich damals so einen Skyrunner angetroffen hätte, ich hätte es einfach nicht einordnen können. Das lag hinter meinem Horizont. Unbegreiflich.

 

Jetzt gerade dieser Tage lese ich von Kilian Jornets Everest Skyrunning Planung. Dieser Mensch fasziniert, inspiriert, verschiebt erneut die Dimension. Ich bin wieder so klein, die Berge so gross...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Traillauf-Community

Skyrunning Verein

im Raum

Zürich/Zentralschweiz

 

info@trail-maniacs.ch
www.trail-maniacs.ch

 

Instagram