alpines Trailrunning hoch über Lecco

Die Traversata Alta e Bassa der Grigna lässt gerade Anfang der Saison das Trailrunnerherz höher schlagen. Ziemlich alpine Abschnitte warten auf den Begeher, aber auch eine Menge klassisch flowig trailiger Wege, für Abwechslung und wunderschöne Ausblicke ist jedenfalls gesorgt. Und mit dem Rifugio Broschi am Gipfel der Grigna Settentrionale lassen sich die Energiespeicher auf halber Strecke wieder auffüllen, immerhin sind vom Piani Resinelli gut 20km und 1900Hm zurückzulegen.

 

Überhaupt, Trailrunning rund um Lecco steht hoch im Kurs. Sportlichen Wanderern und perfekt durchgestylten Trailläufern im neusten La Sportiva Gewand begegnet man immer wieder, es wird freundlich gegrüsst, Trailläufer und Wanderer gehen respektvoll miteinander um. All zu oft kommt man sich fast wie bei einem Wettkampf vor, es wird angefeuert und motivierend zugeredet, langsamere Leute treten zur Seite und machen gerne den Weg frei.

 

Die Region Lecco ist natürlich auch geprägt von zahlreichen Bergläufen und Trailwettkämpfen, da gibt es das Resegup, das Zacup Skyrace, das Esino Skyrace, die Troféo Dario e Willi, den Giir di Mont und und und.... 

 

Wir fühlten uns jedenfalls mal wieder pudelwohl bei den Italienern, Traillaufen am Comersee ist eben nicht nur Sport sondern auch Lebensgefühl. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Traillauf-Community

Skyrunning Verein

im Raum

Zürich/Zentralschweiz

 

info@trail-maniacs.ch
www.trail-maniacs.ch

 

Instagram