· 

CREWchef Treffen Solothurn

Ein Verein hat viele Gesichter. Seine Mitglieder, der Vorstand, seine Partner und Freunde. Und wir haben auch noch unsere CREWchefs, also die Leiter und Ansprechpersonen der jeweiligen CREWs über die verschiedenen Regionen der Schweiz verteilt. Wir wachsen. Stetig. Höchste Zeit unsere CREWchefs zu versammeln und ihnen ein Gesicht zu geben. Also ein Gesicht untereinander, damit Crewchef Timo von Winterthur weiss, wer sich hinter dem Namen Janine aus Bern verbirgt und umgekehrt.

 

Ein Verein lebt von seinen Gesichtern. Gesichter bringen Schwung hinein, beleben ihn mit Ideen, lassen den Spirit zu Tage treten. Uns hat der gemeinsame Nachmittag in den Hügeln von Solothurn einmal mehr gezeigt, dass es die Menschen sind, Gesichter also, die einen Tag unvergesslich machen. Coole Trails sind wichtig, klar, aber mit wem man die Zeit auf den Trails teilt, ist umso wichtiger. Bei den trail-maniacs findet sich anscheinend immer wieder der gleiche Schlag Mensch ein: Leute, die mit Begeisterung ihrer Leidenschaft nachgehen, sie gerne mit anderen teilen und schlichtweg eine gute Zeit zusammen verbringen wollen. Ein einfaches Rezept.

 

So unkompliziert wie das Rezept gestaltete sich demnach auch unser CREWcheftreffen. Es wurde fleissig am Hausberg Eric's, der Hasenmatt, getrailt und anschliessend kurzerhand der sonnige Tag an die Ufer der Aare verlagert um Themen zu bereden, für die die Puste auf den Trails zu knapp war. Improvisieren gehört dazu, so wurde bei der erstmöglichen Pizza-Takeaway-Möglichkeit 12 Pizzen geordert, das Konferenzzimmer mit einem kühlen Bier an einen ruhigen Ort in einer schattigen Gasse verlagert und die Traktanden abgearbeitet. Eine super Sache und ich hoffe bald schon wieder mit Trails und Vereinsthemen die Neuen im Boot begrüssen zu dürfen.

 

Herzlichst Eure Patricia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs

Trailrunning und Skyrunning Verein

 

info@trail-maniacs.ch
www.trail-maniacs.ch